> Thuine (Kirchenpatron)

Heiliger Georg - unser Kirchenpatron



Heiliger Georg - unser Kirchenpatron

Der hl. Georg hat im vierten Jahrhundert gelebt und wurde schon früh als Heiliger verehrt. In Lydda wurde ihm zu Ehren eine Kirche gebaut. Diese Kirche besuchten viele Jerusalempilger und erzählten nach ihrer Rückkehr in die Heimat vom heiligen Georg.
Der heilige Georg stammte aus einer angesehenen Familie in Kleinasien. Er war Offizier des römischen Kaisers. Schon früh fand er den Weg zum christlichen Glauben. In der Zeit der Christenverfolgung ließ der Kaiser alle Christen hinrichten.
Der heilige Georg ist der Patron der Ritter und vieler Schützenvereine, ebenso ist er der Patron der St. Georgspfadfinder. Er ist auch der Nationalheilige Englands.
Eine bekannte Legende erzählt, dass er einmal ein Mädchen gerettet habe, das einem Drachen vorgeworfen werden sollte. Deshalb wird der heilige Georg oft dargestellt, wie er mit einer Lanze oder einem Schwert einen Drachen tötet. Dahinter steht der Glaube, dass  niemand tapferer sein kann als ein Drachentöter.


Neuigkeiten aus dem Bistum Osnabrück

Eine beispiellose Karwoche
Vor zwei Jahren musste ich in der Karwoche alle großen liturgischen Feiern im allerkleinsten Kreis in der Reha in Bad Driburg begehen. In diesem Jahr empfinde ich es noch erheblich bedrückender.

Fürbitten für die Live-Gottesdienste
Auf dieser Seite können Sie Gebetsanliegen und Fürbitten hinterlassen, die in den Gottesdiensten im Osnabrücker Dom berücksichtigt werden.

Corona und die Angst
Angst - für die meisten ein Zeichen der Schwäche. Doch gerade in dieser Zeit ist sie unser täglicher Begleiter, ob es uns recht ist oder nicht. Auch für mich gehört sie mittlerweile zum Alltag dazu, aber genauso gehört sie auch zu unserem Glauben.

Palmsonntag
Hier gibt es einen Video-Impuls und eine Bibelstelle zum Nach- und Weiterlesen für den Palmsonntag 2020. Unten auf der Seite sind passende Denkanstöße zu finden.

Montag der Karwoche
Hier gibt es einen Video-Impuls und eine Bibelstelle zum Nach- und Weiterlesen für den Montag der Karwoche. Unten auf der Seite sind passende Denkanstöße zu finden.

Stell dir vor …
Stell dir vor, Jesus zieht in Jerusalem ein - und du bist dabei! Lesen Sie es nach oder hören Sie hin und stellen Sie es sich vor - dieses Bibelfenster mit Bibelerzählung zum Anhören macht es möglich!

Kar- und Ostertage im Internet
Wir bereiten uns auf das wichtigste christliche Fest vor: Ostern. Hier gibt es die Möglichkeit, diese besondere Zeit mit täglich neuen Impulsen zu erleben!

Dienstag der Karwoche
Hier gibt es einen Video-Impuls und eine Bibelstelle zum Nach- und Weiterlesen für den Dienstag der Karwoche. Unten auf der Seite sind passende Denkanstöße zu finden.

Eine inspirierende Kraft
Auch in der Corona-Krise wird deutlich: Religion hat so einiges zu den politischen Debatten unserer Zeit beizutragen. Auftrag der Kirche ist es gerade in Zeiten der Verunsicherungen und Polarisierungen, Dialog zu ermöglichen.

Mittwoch der Karwoche
Hier gibt es einen Video-Impuls und eine Bibelstelle zum Nach- und Weiterlesen für den Mittwoch der Karwoche. Unten auf der Seite sind passende Denkanstöße zu finden.

#StayHome - zuhause bleiben!
Seit einigen Tagen erscheint auf der Menüleiste meines Smartphones ein kleiner Schriftzug: #StayHome - eine Erinnerung daran, dass es im Moment mehr als angesagt ist, zuhause zu bleiben und unnötige Kontakte zu vermeiden.

Gottesdienste in den Kar- und Ostertagen 2020
In der Karwoche und an den Ostertagen werden folgende nichtöffentliche Gottesdienste aus dem Osnabrücker Dom live im Internet übertragen:
Die Website verwendet Cookies von Drittanbietern