> Thuine (Kirchenpatron)

Heiliger Georg - unser Kirchenpatron



Heiliger Georg - unser Kirchenpatron

Der hl. Georg hat im vierten Jahrhundert gelebt und wurde schon früh als Heiliger verehrt. In Lydda wurde ihm zu Ehren eine Kirche gebaut. Diese Kirche besuchten viele Jerusalempilger und erzählten nach ihrer Rückkehr in die Heimat vom heiligen Georg.
Der heilige Georg stammte aus einer angesehenen Familie in Kleinasien. Er war Offizier des römischen Kaisers. Schon früh fand er den Weg zum christlichen Glauben. In der Zeit der Christenverfolgung ließ der Kaiser alle Christen hinrichten.
Der heilige Georg ist der Patron der Ritter und vieler Schützenvereine, ebenso ist er der Patron der St. Georgspfadfinder. Er ist auch der Nationalheilige Englands.
Eine bekannte Legende erzählt, dass er einmal ein Mädchen gerettet habe, das einem Drachen vorgeworfen werden sollte. Deshalb wird der heilige Georg oft dargestellt, wie er mit einer Lanze oder einem Schwert einen Drachen tötet. Dahinter steht der Glaube, dass  niemand tapferer sein kann als ein Drachentöter.


Neuigkeiten aus dem Bistum Osnabrück

Sei wie Nikolaus - tu Gutes
Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt mit seiner Aktion "Tat.Ort.Nikolaus: Gutes tun - kann jeder" im Bistum Osnabrück fünf Initiativen, bei denen Christen ganz im Sinne des Heiligen Nikolaus handeln. Pro "Tat.Ort" wurden Schokonikoläuse für karitative Projekte zur Verfügung gestellt. Zudem konnte ein Sachkostenzuschuss beantragt werden. Der Aktionszeitraum läuft bundesweit bis 11. Dezember 2022.

glauben kommt von fragen
Der Kinderwissenspodcast mit Judith und dem elektrischen Mönch.

Farina
Auf meinem Instagram-Account beschäftigen mich vor allem die Randnotizen, die scheinbaren Randphänomene des Lebens.

Daniel
Jeden Sonntag postet Daniel Brinker ein Sonntagswort auf seinen Kanälen.

Lisa
Ich bin Lisa und mit drei verschiedenen Accounts beim Bodenpersonal.

Charly_lom
Ich bin Charly und ich berichte aus dem Alltag von meinem Auslandsjahr in Israel.

Pastor Maik
Mutmachende Worte und Impulse von einem Priester auf YouTube.

Der elektrische Mönch
Ihr findet mich als elektrischen Mönch auf YouTube und auf TikTok.

Frau Weibswild
Auf YouTube bin ich mit den Themen Christ*in sein und Feminismus unterwegs

Lockenbarbie
Ich bin Becca und teile viele, unterschiedliche Aspekte aus meinen Leben.

Opaundseinglauben
Mein Account zeigt aus der Sicht eines engagierten katholischen Laien, was Kirche und Christ sein für meine Generation bedeutet.

Um.Gotteswillen
Wir sind Marisa und Eva. Bei uns geht es um: Feminismus, Glaube, Kirchenpolitik und unser katholisch sein.
Die Website verwendet Cookies von Drittanbietern