> Messingen (Bücherei)




Katholische Bücherei Messingen

„Bücher lesen heißt: wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne.“ (Jean Paul)

Schon seit 1916 gibt es die Bücherei in Messingen. Sie kann von allen Menschen, egal welcher Glaubensrichtung besucht werden. Seit 2010 befindet sich die Bücherei im alten Pfarrhaus an der St. Antoniuskirche und verfügt über einen barrierefreien Eingang.

 Wir sind für Sie da: sonntags von 11.00 bis 12.00 Uhr

                                   mittwochs von 15.00 bis 16.30Uhr

 Ansprechpartnerin: Maria Heskamp (Tel.:05905-237)

 Gebühren:

Kinder bis 18 Jahre: einmalig 5€ Ausweisgebühr, danach kostenlose Ausleihe

Erwachsene:             einmalig 5€ Ausweisgebühr, danach 5€ Ausleihgebühr pro Jahr

 Die Bücherei verfügt über mehr als 2.000 Medien, darunter:

  • ·       Bilderbücher für Kinder ab ca. 1 Jahr
  • ·       Kinderbücher, darunter viele Erstlesebücher
  • ·       Jugendbücher
  • ·       schöne Literatur (Romane)
  • ·       Sachbücher für Kinder und Erwachsene zu vielen verschiedenen Themen
  • ·       Weihnachts- und Osterbücher
  • ·       Spiele
  • ·       Tonies für Kinder ab 3 Jahre
  • ·       Zeitschriften, darunter „Landlust“, „Mein schöner Garten“, „USE Land & Lüü“ und verschiedene Koch- und Backzeitschriften

Regelmäßig beliefert die Bücherei die Grundschule Messingen mit Bücherkisten für die Schüler und Schülerinnen. Wegen Corona darf die Kindergartenbuchausleihe momentan leider nicht stattfinden.

Alljährlich veranstalten wir im Frühjahr und zur Weihnachtszeit eine Buchausstellung, in der wir aktuelle Bücher vorstellen und anbieten. Mit jedem Verkauf wird dadurch die Bücherei gefördert. Außerdem haben der Heimatverein und die Bücherei gemeinsam in den letzten Jahren Autorenlesungen veranstaltet.

 

 

 


 

 

 

 



Neuigkeiten aus dem Bistum Osnabrück

Sei wie Nikolaus - tu Gutes
Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt mit seiner Aktion "Tat.Ort.Nikolaus: Gutes tun - kann jeder" im Bistum Osnabrück fünf Initiativen, bei denen Christen ganz im Sinne des Heiligen Nikolaus handeln. Pro "Tat.Ort" wurden Schokonikoläuse für karitative Projekte zur Verfügung gestellt. Zudem konnte ein Sachkostenzuschuss beantragt werden. Der Aktionszeitraum läuft bundesweit bis 11. Dezember 2022.

glauben kommt von fragen
Der Kinderwissenspodcast mit Judith und dem elektrischen Mönch.

Farina
Auf meinem Instagram-Account beschäftigen mich vor allem die Randnotizen, die scheinbaren Randphänomene des Lebens.

Daniel
Jeden Sonntag postet Daniel Brinker ein Sonntagswort auf seinen Kanälen.

Lisa
Ich bin Lisa und mit drei verschiedenen Accounts beim Bodenpersonal.

Charly_lom
Ich bin Charly und ich berichte aus dem Alltag von meinem Auslandsjahr in Israel.

Pastor Maik
Mutmachende Worte und Impulse von einem Priester auf YouTube.

Der elektrische Mönch
Ihr findet mich als elektrischen Mönch auf YouTube und auf TikTok.

Frau Weibswild
Auf YouTube bin ich mit den Themen Christ*in sein und Feminismus unterwegs

Lockenbarbie
Ich bin Becca und teile viele, unterschiedliche Aspekte aus meinen Leben.

Opaundseinglauben
Mein Account zeigt aus der Sicht eines engagierten katholischen Laien, was Kirche und Christ sein für meine Generation bedeutet.

Um.Gotteswillen
Wir sind Marisa und Eva. Bei uns geht es um: Feminismus, Glaube, Kirchenpolitik und unser katholisch sein.
Die Website verwendet Cookies von Drittanbietern