> Kirchenvorstand

Bekanntgabe der Wahlergebnisse aller Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft Freren

Es ist geschafft: die Wahlen sind gelaufen

Mit vereinten Kräften sind die Wahlen zu PGR und KV in unseren sechs Pfarreien gelaufen. Ich bin sehr dankbar, dass es so ist.

Herzlichen Dank

-allen, die gewählt haben,

-allen, die bei der Organisation und Durchführung der Wahl geholfen haben,

-allen, die kandidiert haben,

-besonders aber auch allen Wahlvorständen für die tolle und umsichtige Arbeit!

 

Sobald es terminlich in Bezug auf die Einspruchsfristen möglich ist, werden wir die

Konstituierungen der Gremien beginnen.

DANKE,

dass wir auch in den Gremien

lebendige Gemeinden Jesu sein können!!!

Pfr. D. Schöneich

Im Folgenden führen wir die Wahlergebnisse aller Gemeinden unserer Pfarreiengemeinschaft auf:

Wahlergebnis der Kirchenvorstands- u. Pfarrgemeinderatswahlen vom

05./06.11.2022 in St. Vitus Freren:

Es waren wahlberechtigt: 2045 Personen.

Insgesamt haben 278 Wahlberechtigte ihren Stimmzettel abgegeben;

das sind 13,6 % aller wahlberechtigten Gemeindemitglieder.

Ungültig waren 2 Stimmzettel bei der Pfarrgemeinderatswahl und 0 Stimmzettel bei

der Wahl zum Kirchenvorstand.

 

Kirchenvorstand

1. Franz-Josef Feld 210 Stimmen

2. Andrea Pruisken 202 Stimmen

3. Paul Funke 193 Stimmen

4. Bernfried Wiechers 190 Stimmen

5. Hans-Hermann Teepe 179 Stimmen

6. Johannes Achteresch 174 Stimmen

7. Mathias Ahlers-Menke 172 Stimmen

8. Christoph Evers 138 Stimmen

9. Michael Langeborg 135 Stimmen

 

Pfarrgemeinderat

1. Marlies Hoffrogge 317,5 Stimmen

2. Matthias Fritze 204,5 Stimmen

3. Hans-Ulrich Sudek 183,5 Stimmen

 

 

Wahlergebnis der Kirchenvorstands- u. Pfarrgemeinderatswahlen vom

05./06.11.2022 in St. Servatius Beesten:

Es waren wahlberechtigt: 1328 Personen.

Insgesamt haben 217 Wahlberechtigte ihren Stimmzettel für die Wahl des KV abgegeben; das sind 16,46 % aller wahlberechtigten Gemeindemitglieder. Für den PGR haben 260 Wahlberechtigte ihre Stimmzettel abgeben, das sind 19,73 % aller wahlberechtigten Gemeindemitglieder.

Ungültig waren 3 Stimmzettel bei der Pfarrgemeinderatswahl und 0 Stimmzettel bei

der Wahl zum Kirchenvorstand.

 

Kirchenvorstand

1. Klaus Krone 198 Stimmen

2. Julia Budde 184 Stimmen

3. Markus Uphus 178 Stimmen

4. Franz Weßling 173 Stimmen

5. Klaus Spieker 166 Stimmen

 

Pfarrgemeinderat

1. Elisabeth Kampel 283 Stimmen

2. Carolin Schoo 217 Stimmen

3. Hubert Schartmann 172 Stimmen

 

Wahlergebnis der Kirchenvorstands- u. Pfarrgemeinderatswahlen vom

05./06.11.2022 in St. Georg Thuine:

Es waren wahlberechtigt: 1551 Personen.

Insgesamt haben 213 Wahlberechtigte ihren Stimmzettel abgegeben;

das sind 13,73 % aller wahlberechtigten Gemeindemitglieder.

Ungültig waren 11 Stimmzettel bei der Pfarrgemeinderatswahl und 11Stimmzettel bei

der Wahl zum Kirchenvorstand.

 

Kirchenvorstand

1. Norbert Pollmann 154 Stimmen

2. Christoph Aldeschulte 151 Stimmen

3. Mark Driever (+17.02.2023) 147 Stimmen

4. Dr. Johannes-Hermann Scheepers 122 Stimmen

5. Annelene Schmees 120 Stimmen

6. Elisabeth Focks 117 Stimmen

7. Katharina Jörling 105 Stimmen

 

Pfarrgemeinderat

1. Claudia Schröder 191 Stimmen

2. Heike Determann 180 Stimmen

 

Wahlergebnis der Kirchenvorstands- u. Pfarrgemeinderatswahlen vom

05./06.11.2022 in Unbef. Empf. Mariens Suttrup:

Es waren wahlberechtigt: 373 Personen.

Insgesamt haben 141 Wahlberechtigte ihren Stimmzettel abgegeben;

das sind 37,80 % aller wahlberechtigten Gemeindemitglieder.

Ungültig waren 2 Stimmzettel bei der Pfarrgemeinderatswahl und 2 Stimmzettel bei

der Wahl zum Kirchenvorstand.

 

Kirchenvorstand

1. Martin Papenbrock 116 Stimmen

2. Sandra Leewe 108 Stimmen

3. Daniel Niemöller 108 Stimmen

4. Andreas Kues 102 Stimmen

5. Reinhold Siegbert 100 Stimmen

6. Carolin Fübbeker 91 Stimmen

 

Pfarrgemeinderat

1. Laura van Bassen 143,5 Stimmen

2. Maria Hüsing 121,0 Stimmen

3. Laura Belting 118,0 Stimmen

 

Wahlergebnis der Kirchenvorstands- u. Pfarrgemeinderatswahlen vom

05./06.11.2022 in St. Antonius Messingen.

Es waren wahlberechtigt: 729 Personen.

Insgesamt haben 267 Wahlberechtigte ihren Stimmzettel abgegeben;

das sind 36,63 % aller wahlberechtigten Gemeindemitglieder.

Ungültig waren 0 Stimmzettel bei der Pfarrgemeinderatswahl und 0Stimmzettel bei der Wahl zum Kirchenvorstand.

 

Kirchenvorstand

1. Alwine Röckener 224 Stimmen

2. Paul Willenborg 208 Stimmen

3. Alois Schmit 201 Stimmen

4. Erwin Schmit 177 Stimmen

5. Hildegard Thünemann 176 Stimmen

6. Andrea Knue 172 Stimmen

 

Pfarrgemeinderat

1. Christoph Driever 285,5 Stimmen

2. Elisabeth Kottebernds 262,5 Stimmen

3. Doris Theilen 232,5 Stimmen

 

Wahlergebnis der Kirchenvorstands- u. Pfarrgemeinderatswahlen vom

05./06.11.2022 in St. Andreas Andervenne.

Es waren wahlberechtigt: 593 Personen.

Insgesamt haben 209 Wahlberechtigte ihren Stimmzettel für die Wahl des KV abgegeben; das sind 35,24 % aller wahlberechtigten Gemeindemitglieder. Für die Wahl des

PGR haben 282 Wahlberechtigte ihre Stimmzettel abgegeben, das sind 47,55 % aller wahlberechtigten Gemeindemitglieder.

Ungültig waren 0 Stimmzettel bei der Pfarrgemeinderatswahl und 3 Stimmzettel bei der Wahl zum Kirchenvorstand.

 

Kirchenvorstand

1. Martin Hackmann 178 Stimmen

2. Klaus Gerdes 147 Stimmen

3. Anna Ginten 138 Stimmen

4. Martin Lambers 132 Stimmen

5. Klaus Middendorp 131 Stimmen

6. Renate Thünemann 125 Stimmen

 

Pfarrgemeinderat

1. Silke Lammerich 216,5 Stimmen

2. Ramona Evers 149 Stimmen

3. Jutta Kenning 140,5 Stimmen

4. Elke Wagemester 126 Stimmen (Ersatzmitglied)



Neuigkeiten aus dem Bistum Osnabrück

Alles über Medien
Am 26. Oktober findet im Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen der 3. Diözesane Medientag im Bistum Osnabrück statt. Haupt- und Ehrenamtliche sind eingeladen, hier ihre Fragen zu Themen der Kommunikation nach außen und innen zu stellen.

Selig, die im Regen stehen
Ich sitze mit Besuch im Café mit Aussicht auf das Meer auf Juist. Draußen regnet es in Strömen und es ist ziemlich stürmisch, nicht besonders toll, aber es ist eben Nordsee und nicht Mittelmeer. Zwei ältere Damen am Nebentisch unterhalten sich über das Wetter ...

Isses Sünde ... Coca Cola zu trinken?
Ist das Trinken von Coca Cola ein harmloser Genuss oder eine große Verfehlung? In der zweiten Folge des Podcasts "Isses Sünde …?" diskutieren Alex, Christoph und Urs über ihre Leidenschaft für Coca Cola - und die dunklen Seiten dieses beliebten Getränks: Gesundheitsschäden, riesige Müllberge, Ausbeutung von Arbeitskräften oder Marktmanipulationen. Ist die Coca Cola Company wirklich so skrupellos oder wird sie zu unrecht kritisiert? Hört rein, wenn Alex, Christoph und Urs ihrem Lieblingsgetränk kritisch auf den Flaschengrund gehen und düstere Fakten über Coca Cola besprechen.

Gewinnerbilder des Malwettbewerbs stehen fest
Die Gewinnerbilder des Malwettbewerbs des Bistums und Diözesanmuseums Osnabrück stehen fest. Der Lostopf umfasste ganze 316 kreative Beiträge im DIN-A4-Format. Zu bestaunen sind die vielen bunten Werke bald auch in einer eigenen Ausstellung im Diözesanmuseum.

Die Radikalität Jesu
Jesus war in einer besonderen Weise radikal, die uns vielleicht auch heute manchmal eine Hilfe sein könnte, meint Roberto Piani. Er schreibt im Bibelfenster über die Konzentration auf das Essenzielle, auf die Suche nach Gottes Willen.

Eine gemeinsame Zukunft wählen
Die christlichen Kirchen in Deutschland rufen dazu auf, sich an der Europawahl am Sonntag, 9. Juni, zu beteiligen: "Machen Sie bei der Wahl von Ihrer Stimme Gebrauch. Wählen Sie eine gemeinsame Zukunft in einem starken Europa!" Dabei treten die Kirchen entschieden jeder Form von Extremismus entgegen.

Torsten Pastor wird zum Diakon geweiht
Weihbischof Johannes Wübbe weiht am Sonntag, 16. Juni, Torsten Pastor zum Diakon. Der festliche Gottesdienst beginnt um 15.00 Uhr in der Kirche St. Martinus in Haren (Ems). Für den 36-jährigen Torsten Pastor ist die Diakonweihe ein wichtiger Schritt vor der Weihe zum Priester, die im kommenden Jahr vorgesehen ist.

Neuer Podcast fragt: "Isses Sünde?"
"Isses Sünde?" fragt der neue Podcast des Bistums Osnabrück. In den jeweils etwa 30-minütigen Folgen geht es um alles, "was richtig, falsch und richtig falsch ist", so der Untertitel. Alexander Rolfes und Urs von Wulfen sprechen dabei über Genuss und Sucht, kleine Fehltritte und harte Verfehlungen.

Teamgeist - gefragt in Fußball und Kirche
Fanmeilen, Deutschlandfahnen, Fußballfieber: die Europameisterschaft steht bevor. Auch Katleen Strunk und Dominik Heggemann werden mitfiebern. Beide sind aktiv im Fußballverein Blau-Weiß Hollage. Und beide sind aktiv in der Kirche. Aber gehen Weihrauch und Fußballtrikot überhaupt zusammen?

"Schulpastoral ist Anwalt einer religionssensiblen Schule" - aber wie?
Auch wenn DIE Schulpastoral eigentlich nur Anwältin sein kann, hat es dieser Satz in sich. Uns allen im System Schule ist klar und wird jeden Tag vor Augen geführt: Schule ist ein Ort der Vielfalt, auch in Bezug auf Religionen und Weltanschauungen. Das läuft selbstverständlich nicht immer konfliktfrei ab. Umso wichtiger ist, dass wir die Vielfalt sehen, anerkennen, verstehen und miteinander leben.

Buchtipps für die Ferien
Der Sommer ist da und für viele beginnt (bald) die Ferienzeit. Ganz egal, ob Sie zuhause bleiben oder weg fahren - ein gutes Buch sollte im Urlaub auf keinen Fall fehlen! Auf dieser Seite finden Sie viele Tipps für gute Bücher. Ob Krimi, Romantik oder Abenteuer, Kinderbuch oder Ausflugtipps - hier ist für alle etwas dabei!

Herzlich willkommen, Bischof Dominicus
Es hat ja lange genug gedauert, aber jetzt ist er da: unser neuer Bischof! Er heißt Dominicus Meier, ist Benediktiner und hat etwas an sich, das ich sofort mochte. Deswegen teile ich meine ersten Eindrücke hier sehr gerne.