> Aktuelles (Pfg-Aktuelles)

Auch Ostern keine Öffentlichkeit – Hirtenbrief unseres Bischofs

Auch Ostern keine Öffentlichkeit – Hirtenbrief unseres Bischofs

Bischof Franz-Josef Bode wendet sich in einem Hirtenbrief an die Gläubigen im Bistum. Er bittet um Verständnis, dass Erstkommunionfeiern und Firmungen verschoben werden müssen. Die Ministrantenwallfahrt im Juni fällt aus.

Bischof Franz-Josef Bode wendet sich in Zeiten der Corona-Krise mit einem Hirtenbrief an die Gläubigen im Bistum Osnabrück. Er wolle den Schmerz teilen, der damit verbunden ist, dass alle öffentlichen Gottesdienste abgesagt werden müssen, schreibt er. Zugleich macht er deutlich, dass das ursprünglich nur bis zum 5. April vorgesehene Verbot über die Kar- und Ostertage hinaus verlängert wird. Erstkommunionfeiern und Firmungen müssten verschoben werden, die für den 6. Juni geplante Ministrantenwallfahrt mit Kindern und Jugendlichen aus acht Bistümern muss ausfallen. Zugleich kündigt der Bischof an, dass ab diesem Sonntag (22. März) ein nichtöffentlicher Gottesdienst aus dem Dom per Livestream im Internet übertragen wird. Damit lade er zu einer neuen Form der Gottesdienstgemeinschaft ein.

Es sei schmerzlich, das gottesdienstliche Leben so sehr einschränken zu müssen, schreibt Bode und verweist darauf, dass in den nächsten Wochen und Monaten im Bistum keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden. Eine Teilnahme sei aber durch Gottesdienstübertragungen in Hörfunk, Fernsehen und Internet möglich. Der Osnabrücker Dom und die meisten Kirchen im Bistum seien weiterhin zum persönlichen Gebet und zum Verweilen geöffnet. Bode dankt in seinem Schreiben allen, die „mit hohem Einsatz ihren Dienst tun in den Krankenhäusern, in der Altenhilfe, in der Kinderbetreuung und in vielen anderen karitativen und sozialen Einrichtungen“.

In einer Reihe von Maßnahmen und Anordnungen für die Gemeinden weist das Bistum u.a. darauf hin, dass die Feiern von Erstkommunion, Firmung, Taufen und Trauungen bis auf Weiteres verschoben werden müssen. Beerdigungen müssten weiterhin stattfinden, dürften allerdings „nur im engsten Familienkreis“ begangen werden. Alle diözesanen und kirchengemeindlichen Veranstaltungen seien bis auf Weiters abzusagen oder zu verschieben.

(Quelle: Kirchenbote)

 

Den Wortlaut des Hirtenbriefes finden Sie HIER

Die aktuellen Verhaltensmaßnahmen des Bistums nach Landesvorgaben finden Sie HIER



Neuigkeiten aus dem Bistum Osnabrück

Nächtliche Gebetswachen live im Internet
Eine insgesamt neunstündige Gebetswache überträgt das Bistum Osnabrück in der Nacht von Gründonnerstag (9. April) auf Karfreitag live auf seinem Instagramkanal (www.instagram.com/bistumosnabrueck). Zwischen 22 Uhr und 7 Uhr wird jeweils für eine halbe Stunde eine Person aus dem Bistum zugeschaltet, die in dieser Zeit eine Andacht leitet. Vertreten sind alle zehn Dekanate des Bistums, u.a. […]

Eine beispiellose Karwoche
Vor zwei Jahren musste ich in der Karwoche alle großen liturgischen Feiern im allerkleinsten Kreis in der Reha in Bad Driburg begehen. In diesem Jahr empfinde ich es noch erheblich bedrückender.

Fürbitten für die Live-Gottesdienste
Auf dieser Seite können Sie Gebetsanliegen und Fürbitten hinterlassen, die in den Gottesdiensten im Osnabrücker Dom berücksichtigt werden.

Corona und die Angst
Angst - für die meisten ein Zeichen der Schwäche. Doch gerade in dieser Zeit ist sie unser täglicher Begleiter, ob es uns recht ist oder nicht. Auch für mich gehört sie mittlerweile zum Alltag dazu, aber genauso gehört sie auch zu unserem Glauben.

Palmsonntag
Hier gibt es einen Video-Impuls und eine Bibelstelle zum Nach- und Weiterlesen für den Palmsonntag 2020. Unten auf der Seite sind passende Denkanstöße zu finden.

Montag der Karwoche
Hier gibt es einen Video-Impuls und eine Bibelstelle zum Nach- und Weiterlesen für den Montag der Karwoche. Unten auf der Seite sind passende Denkanstöße zu finden.

Stell dir vor …
Stell dir vor, Jesus zieht in Jerusalem ein - und du bist dabei! Lesen Sie es nach oder hören Sie hin und stellen Sie es sich vor - dieses Bibelfenster mit Bibelerzählung zum Anhören macht es möglich!

Kar- und Ostertage im Internet
Wir bereiten uns auf das wichtigste christliche Fest vor: Ostern. Hier gibt es die Möglichkeit, diese besondere Zeit mit täglich neuen Impulsen zu erleben!

Dienstag der Karwoche
Hier gibt es einen Video-Impuls und eine Bibelstelle zum Nach- und Weiterlesen für den Dienstag der Karwoche. Unten auf der Seite sind passende Denkanstöße zu finden.

Eine inspirierende Kraft
Auch in der Corona-Krise wird deutlich: Religion hat so einiges zu den politischen Debatten unserer Zeit beizutragen. Auftrag der Kirche ist es gerade in Zeiten der Verunsicherungen und Polarisierungen, Dialog zu ermöglichen.

Mittwoch der Karwoche
Hier gibt es einen Video-Impuls und eine Bibelstelle zum Nach- und Weiterlesen für den Mittwoch der Karwoche. Unten auf der Seite sind passende Denkanstöße zu finden.

Gründonnerstag
Hier gibt es einen Video-Impuls und eine Bibelstelle zum Nach- und Weiterlesen für Gründonnerstag. Unten auf der Seite sind passende Denkanstöße zu finden.
Die Website verwendet Cookies von Drittanbietern