> Aktuelles (Pfg-Aktuelles)

"Immer auf dem Weg" – Geistlicher Wandertag
  
   Wann: 10.10.2020
   Wo: Kloster Handrup - Lünne
   Betreff: "Immer auf dem Weg" Geistlicher Wandertag



"Immer auf dem Weg"


Geistlicher Wandertag am 10. Oktober 2020


Das Herz-Jesu-Kloster in Handrup lädt wieder zu einem neuen geistlichen Wandertag ein. Am Samstag, 10. Oktober 2020, führt die Wanderung durch die schöne emsländische Landschaft „am alten Flugplatz in Lünne“.

Der Wandertag beginnt um 09.30 Uhr mit einer Einstimmung in der katholischen Kirche in 48480 Lünne, Kirchstr. 7 und endet 9 auch dort gegen 17.00 Uhr. Zum Mittagessen sind wir zu Gast im Haus Wulfekotte in Lünne. Der Wandertag findet seinen Abschluss mit der Eucharistiefeier in der Lünner Kirche. Die Länge der Wegstrecke beträgt etwa 11 km.

Der Weg wird schweigend gegangen und soll Gelegenheit bieten, das eigene Leben unter dem Bild des Wanderns zu sehen. Im Rundgespräch nach dem Mittagessen können die Wegerfahrungen und die verschiedenen Gedanken ausgetauscht werden.

Eingeladen sind alle, die die Stille, das Wandern in Gemeinschaft und die Landschaft im südlichen Emsland lieben. Mitzubringen sind feste Wanderschuhe, ein Tagesrucksack für Getränke und einen kleinen Proviant zur Wanderpause, dazu der Wetterlage angepasste Kleidung, sowie ein Mund-Nasenschutz.

Aufgrund der Corona-Pandemie muss die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzt werden. Es besteht Mitfahrgelegenheit von Handrup aus. Abfahrt ist um 08.30 Uhr an der Klosterpforte.

Der Kostenbeitrag für Organisation und Mittagessen beträgt 20,00 €.

Anmeldeschluss ist der 08. Oktober 2020. 

Anmeldung und nähere Information:


Pater August Hülsmann SCJ


Herz-Jesu-Kloster, Hestruper Str. 1


49838 Handrup;


Tel.-Nr.: 05904/9300-31


E-Mail: august.huelsmann@scj.de




Neuigkeiten aus dem Bistum Osnabrück

Nächstenliebe kennt keine Grenzen
Liebe - nichts einfacher als das! Oder? Gerrit Schulte widmet sich im aktuellen Bibelfenster Fragen zum Doppelgebot der Gottes- und Nächstenliebe. Hier steht, warum die eine nicht ohne die andere funktioniert und warum es für beide eine große Portion Freiheit braucht.

Paukenschlag aus Rom
In einem neuen Dokumentarfilm hat Papst Franziskus sich zur gleichgeschlechtlichen Liebe geäußert: "Homosexuelle sind Kinder Gottes und haben das Recht auf eine Familie", sagt er. Und: "Was wir benötigen, ist ein Gesetz, das eine zivile Partnerschaft ermöglicht."

Museum für ALLE
Das Diözesanmuseum hat die Corona-Zeit genutzt, um auf ein lang gehegtes Ziel hin zu arbeiten: die Sammlung Menschen näher zu bringen, für die ein Besuch sonst viele Hürden hat.

Advent & Weihnachten
Hier finden Sie Ideen und Angebote in der Coronakrise für die Advents- und Weihnachtszeit. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Totengedenken & St. Martin
Hier finden Sie Ideen und Angebote in der Coronakrise für das Fest des Heiligen Martins und die Zeit des Totengedenkens im November. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Unterhaltung
Langweilig? Auf dieser Seite finden Sie einige gute Ideen, mit denen Sie sich während der Coronakrise die Zeit vertreiben können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Gespräch
Hier finden Sie Kontakt zu Menschen aus dem Bistum Osnabrück, die sich während der Coronakrise zum Austausch anbieten. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Familie & Kinder
Hier finden Sie Angebote in der Coronakrise für Kinder, Familien und junge Menschen. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Aktionen & praktische Hilfen
Hier finden Sie praktische Hilfen während der Coronakrise. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Gottesdienste & Andachten
Hier finden Sie besondere Gottesdienste und Andachten während der Coronakrise. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Gebete & spirituelle Impulse
Hier finden geistliche Anregungen aus dem Bistum Osnabrück in Zeiten der Coronakrise. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert.

Was des Kaisers ist
In diesem Bibelfenster geht es um eine Geschichte, in der Jesus hereingelegt werden soll. Doch er lässt sich nicht aufs Glatteis führen und schlägt seine Gegner mit einer Botschaft, die auch heute noch Gültigkeit hat: "Missbraucht Gott nicht für eure Zwecke!"
Die Website verwendet Cookies von Drittanbietern