> Aktuelles (Pfg-Aktuelles)

Tipp für den Sonntag

Tipp für den Sonntag

 

„In jener Zeit, als Jesus die vielen Menschen sah, hatte er Mitleid mit ihnen; denn sie waren müde und erschöpft wie Schafe die keinen Hirten haben.“  (Mt 9,36)

"...denn sie waren müde"

Es gibt Tage, an denen uns alles zu viel wird. Zuhause, am Arbeitsplatz, überall werden wir gebraucht und sollten alles auf einmal tun können. An solchen Tagen möchten wir am liebsten auf eine einsame Insel, um einmal ganz allein zu sein und uns richtig auszuruhen. Dieser Wunsch wird in fast allen Fällen ein Traum bleiben, aber dennoch müssen wir nicht ganz auf einen Ort der Ruhe verzichten. Der Sonntag ist ein solcher Ort, an dem wir vieles, was uns im Alltag belastet, hinter uns lassen sollen und dürfen. Und der Gottesdienst ist eine Zeit, in der kein Mensch etwas von uns verlangt, ein Raum, in dem wir einfach wir selbst sein dürfen, in dem Gott uns zur Verfügung stehen will als einer, der uns annimmt, der sich mit uns freut und der uns hält und tröstet.

Artikelsuche:


Neuigkeiten aus dem Bistum Osnabrück

Verlorenes Vertrauen zurückgewinnen
Ich stehe an der Kasse im Supermarkt. Plötzlich spricht mich ein Wartender laut an: "Sie sind auch Priester, oder? Haben Sie auch Kinder missbraucht?" Ich schweige, gebe keine Antwort, außer dass ich bestätige, Priester zu sein. Die anderen Wartenden schauen mich an ...
Ein Blick auf alle, die es schwer haben
Mit Außenseitern solidarisch zu sein, ist ein Anliegen kirchlicher Caritas. Die aktuelle Caritaskampagne mit dem Titel "Jeder Mensch braucht ein Zuhause" richtet den Blick auf alle, die es schwer haben, eine ordentliche Bleibe zu finden.
On the road again
Als pastorale Mitarbeiterin hat Natalia manchmal wirklich verrückte Arbeitszeiten ... Und sie ist viel unterwegs! Warum gerade das zu ganz besonderen Auszeiten führt, davon erzählt sie in diesem Vlog.
Eigener Sonnenstrom für vier Bistums-Kitas
Gleich vier Kindertagesstätten des Bistums Osnabrück erzeugen und nutzen ihren eigenen Sonnenstrom. Im Frühjahr hatten die Stadtwerke Osnabrück auf den Kita-Dächern jeweils eine Solaranlage inklusive Stromspeicher installiert - finanziert aus dem "Klimacent"-Topf ihres speziellen Ökostromtarifs. Nicht nur aufgrund des diesjährigen Vorzeige-Sommers fällt die erste Solarbilanz der Kitas positiv aus. "Einen besseren Start für die Solarpartnerschaft […]
Hat sich etwas verändert?
In diesen Tagen jährt sich der Beginn der Finanzkrise zum zehnten Mal. Auch heute noch diktieren uns Geld- und Finanzmärkte, wie wir leben und handeln müssen. Das sollte eher umgekehrt sein, findet der Autor des aktuellen Bibelfensters.
Kurz erklärt - Ausstellungsstücke im Video
Wissen Sie, was ein Kaselkreuz ist oder ein Maigelein? Anlässlich des 100-jährigen Bestehens gibt es in der Sonderausstellung des Diözesanmuseums viele spannende Stücke zu entdecken. Einige stellen wir hier in kurzen Videos vor.

Lasst uns dem Leben trauen
Der 11. September ist ein besonderes Datum. Bestimmt wird die Welt auch dieses Jahr wieder für einen Moment den Atem anhalten. Dabei ist wichtig: Nicht nur Katastrophen jähren sich, sondern auch Glücksmomente und ganz besondere Stunden!

Jeder Mensch braucht ein Zuhause
Immer mehr Menschen finden keine bezahlbare Wohnung. Die Caritas stellt diese Situation in ihrer bundesweiten Jahreskampagne 2018 in den Mittelpunkt. Am 22. September findet ein Aktionstag zum Thema auf dem Domplatz statt.

Nimm mich mal ganz fest in den Arm
Berührungen haben eine ganz besondere Kraft. Sie lösen wohlige Gefühle aus, sie können trösten und beruhigen, sie stellen eine besondere Beziehung her und sie können sogar heilen - wie, darum geht es im aktuellen Bibelfenster.

Reliquie der Heiligen Bernadette in Osnabrück
Aus einem der größten Wallfahrtsorte der Welt, dem südfranzösischen Lourdes, kommt vom 10. bis 12. September eine Reliquie der Heiligen Bernadette nach Osnabrück. Der reich verzierte und rund 40 Kilogramm schwere Schrein mit der Reliquie ist in der Johanniskirche zu sehen. Begleitend gibt es mehrere Gottesdienste u.a. mit Weihbischof Johannes Wübbe. Der Reliquienschrein kommt auf […]

Post für Ehepaare
Den Alltag meistern, sich die Zukunft ausmalen, streiten und versöhnen, Sexualität, … Es gibt viele Themen, die in jeder Ehe eine Rolle spielen. Spannende Anregungen und kreative Ideen und Tipps dazu gibt es in der Ehepost.

Gott sieht ins Herz
Für Gott ist der wahre Charakter eines Menschen Herzenssache - das Herz entscheidet, ob ein Mensch gut oder böse ist. Eine berührende Geschichte zu diesem Thema können Sie im aktuellen Bibelfenster lesen.