Vom Buch zum Gespräch in der jüdischen Geschichtswerkstatt Samuel Manne am Mittwoch, dem 10. Mai 2017, um 16:30 Uhr mit dem Buch des Monats "Eine Frage der Zeit" von Alex Capus..
  
   Wann: 10.05.2017
   Wo: Jüdische Geschichtswerkstatt Samuel Manne in der Alten Molkerei
   Betreff: Vom Buch zum Gespräch

Vom Buch zum Gespräch in der jüdischen Geschichtswerkstatt Samuel Manne am Mittwoch, dem 10. Mai 2017, um 16:30 Uhr mit dem Buch des Monats "Eine Frage der Zeit" von Alex Capus.

Deutsch-Ostafrika 1913: Am Vorabend des 1. Weltkriegs transportiert der Papenburger Werftarbeiter Anton Rüter das Dampfschiff „Graf Götzen“ - verpackt in 5.000 Kisten - nach Kigoma. Die Deutschen wollen damit den Tanganikasee kontrollieren. Das gewaltige Unterfangen gelingt: unter unvorstellbaren Mühen baut Rüter mit seinen beiden Helfern Tellmann und Wendt die "Götzen" wieder zusammen.

Zur gleichen Zeit beauftragt Winston Churchill den exzentrischen, aber liebenswerten Oberleutnant Spicer Simson, zwei Kanonenboote über Land durch halb Afrika an den Tanganikasee zu schleppen, und auch dieses Vorhaben gelingt.

Als der Erste Weltkrieg ausbricht, liegen sich Deutsche und Briten an seinen Ufern gegenüber. Keiner will, aber jeder muss Krieg führen vor der pittoresken Kulisse des tropischen Sees. Alle sind sie Gefangene der Zeit, in der sie leben, und jeder hat seine eigene Art, damit fertig zu werden.

A. Capus, der sich mit vielen (Nach)erzählungen historischer Begebenheiten einen Namen gemacht hat, schreibt auch hier über eine authentische Geschichte, die (im TV) schon häufig dokumentiert wurde. In den Mittelpunkt stellt er die ganz normalen Menschen, die im Wirrwarr der Zeiten ihren Weg gehen und versuchen, trotz allem ein anständiges Leben zu führen. Ungeheuer spannend und sensibel erzählt, rückt so ein Stück Zeitgeschichte in greifbare Nähe.







Wer Lust am Lesen hat, ist herzlich willkommen.

Kontakt: Bernd Völlering 05905-9696759

Artikelsuche:
Loading


Neuigkeiten aus dem Bistum Osnabrück

Sagt es weiter!

Im aktuellen Bibelfenster erzählt Pastor Klaus Warning, inzwischen im Ruhestand, von seiner ersten Rede vor größerem Publikum - und wie er es geschafft hat, seine Zuhörer für den Glauben zu begeistern ...

Der Beitrag Sagt es weiter! erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Programm zur Pilgerreise nach Assisi 2018

Im Oktober 2018 findet eine Pilgerreise nach Assisi statt - für Menschen mit und ohne Handicap. Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über das vorläufige Programm.

Der Beitrag Programm zur Pilgerreise nach Assisi 2018 erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Sommerimpulse

Während der deutschen Sommerferien bieten die Internetseelsorge der Bistümer Osnabrück und Hildesheim wieder Sommerimpulse per E-Mail und WhatsApp an. Die Impulse sind kostenlos und stehen in diesem Jahr unter dem Motto "Sommer ist...".

Der Beitrag Sommerimpulse erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Jeder kann Geschichte schreiben

Wissen Sie noch, wo Sie an dem Abend waren, als in Berlin die Wiedervereinigung Deutschlands offiziell gefeiert wurde? In diesen Tagen ist mir dieser Abend anlässlich des Todes von Altkanzler Helmut Kohl wieder in Erinnerung gekommen.

Der Beitrag Jeder kann Geschichte schreiben erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Erntehelfer gesucht!

"Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenig Arbeiter." Was Matthäus vor vielen Jahren geschrieben hat, ist auch heute aktuell: Damit das Christentum Zukunft hat, braucht es Begeisterte und Begeisternde, die seine Botschaft verkünden und sich an Kirche beteiligen.

Der Beitrag Erntehelfer gesucht! erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Leas Vlog

Heute geht es um eine Gesetzesnovelle zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt. Das ist wichtig und gut, aber ich habe trotzdem so meine Bedenken ...

Der Beitrag Leas Vlog erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Wer glaubt, gewinnt

Ist es vernünftig an Gott zu glauben? Was habe ich eigentlich davon? Mit diesen Fragen hat sich auch der berühmte Mathematiker und Philosoph Blaise Pascal beschäftigt, und die Antwort in einer Wette aufgeschrieben ...

Der Beitrag Wer glaubt, gewinnt erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Kirche der Beteiligung

In einem Interview mit der Wochenzeitung Kirchenbote hat Bischof Franz-Josef Bode über neue Modelle der Gemeindeleitung im Bistum Osnabrück gesprochen - und darüber, wie es weiter geht, wenn es immer weniger Priester gibt.

Der Beitrag Kirche der Beteiligung erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Urlaub am Meer

Sonne, Strand und Wasser: Das Bistum Osnabrück ist in der buchstäblich glücklichen Lage, am Meer zu liegen. Zum Bistum gehören das wunderbare ostfriesische Festland an der Nordseeküste und sechs der sieben ostfriesischen Inseln. Für diese Region bietet das Bistum an unterschiedlichen Standorten eine Urlauberseelsorge an.

Der Beitrag Urlaub am Meer erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Warum ist die Welt nicht ein besserer Ort?

Zwischendurch erinnerte mich das Buch von Axel Hacke "Die Tage, die ich mit Gott verbrachte" an Antoine de Saint Exupérys, "Der kleine Prinz". Es begegnen einem Traumwelten, und zugleich wird man mit harten und existentiellen Fragen konfrontiert.

Der Beitrag Warum ist die Welt nicht ein besserer Ort? erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Die Quellen des Geistes

Pfingsten - das ist das Fest der Freiheit des Geistes. Das ist das Fest der Begeisterung, der Gnadengaben, der Charismen. Pfingsten, das ist das Fest der Nähe Gottes bei den Menschen, das Fest der Befreiung von Ängsten.

Der Beitrag Die Quellen des Geistes erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.


Sommerzeit? Ferienfreizeit!

Die meisten Kirchengemeinden, Verbände, und Bildungshäuser im Bistum Osnabrück bieten Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche an. Im Interview erzählt Karin Buchholz, Leiterin des Diözesanjugendamtes, was die Freizeiten so beliebt macht. Ein paar Tipps und Termine gibt's natürlich auch!

Der Beitrag Sommerzeit? Ferienfreizeit! erschien zuerst auf Bistum Osnabrück.